Musical Gesangsunterricht Wien

Musical Gesangsunterricht – Erweiterung des Repertoirs für Pop/Rock Sänger

Musical Gesangsunterricht - DiepoldVoiceStudios.atIn Zeiten wo Budgets für Musik generell immer kleiner werden und in denen von Sängern mehr als je zuvor gefordert wird, ist Flexibilität für einen Sänger von grosser Wichtigkeit. Hier kann uner Musical Gesangsunterricht helfen. Sänger welche sowohl im Pop Bereich wie aber auch im Musical auf der Bühne einsetzbar sind, haben es natürlich wesentlich leichter vom Singen zu leben. Musical Engagements sind eine großartige Sache die monatlichen Rechnungen zu bezahlen, weil diese oft Laufzeiten von mehreren Jahren haben und somit monatliches Geld sicher ist. Die Diepold Voice Studios© bieten aber auch spezifischen Musical Gesangsunterricht für nicht Berufssänger an, welche die spezielle Art des Musical Gesanges erlernen möchten. Hier wollen wir euch eine kleine Geschichte von StarVoice Gründer und Vocal Coach Alexander Diepold nicht vorenthalten, welche wieder einmal die alte Regel bestätigt, dass zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort zu sein für eine Karriere sehr förderlich sein kann: Die Geschichte lautet:

Alex Diepold: „Wie ich durch Zufall in das Musical Fach gekommen bin“ – Musical Gesangsunterricht

„Als ich im Jahre 1988 im Musical „Les Miserables“ die Rolle der „Enjolras“ übernahm, hatte ich mir niemals vorgestellt, das ich einen Abstecher ins Musicalfach unternehmen würde, hatte ich doch damals einen Vertrag als Jungsolist in der Wiener Staatsoper. Zur selben Zeit studierte ich auch noch Operngesang an der Universität für Musik und Dramatische Kunst in Wien.

In der Kantine der Universität kam ich mit einigen meiner Studenten Kollegen ins plaudern, und so erfuhr ich auch, dass sich einige zum Vorsingen für ein neues, sensationelles Musical ins Theater an der Wien zurechtmachten. Da ich mit Musical damals überhaupt nichts am Hut hatte, war mein Interesse auch nur sehr milde. Damals war ich wesentlich mehr an einer äußerst attraktiven jungen Koloratur Sopranistin interessiert als an diesem neuen Musical. Da die Dame allerdings auch auf dem Weg zum diesem besagten Vorsingen war, ergriff ich die Chance und bot ihr an Sie ins Theater an der Wien mit meinem Auto zu bringen. Sie willigte ein, und so fuhren wir los. Als wir ankamen wich ich ihr nicht mehr von ihrer Seite und begleitet Sie in das Theater an der Wien. Da ich dieses Theater damals noch nicht kannte war dies eine gute Gelegenheit es mal von innen zu sehen. Als wir so dahin schlenderten kam um die Ecke der Musikalische Leiter der Vereinigten Bühnen Wien. Der schaute mich an und fragte mich ob ich Sänger wäre. Ich antwortete Ja, und er fragte wo, ich antwortete an der Wiener Staatsoper.

Der Zufall hat’s entschieden – Musical Gesangsunterricht

Wie’s der Zufall so will gab es für dieses neue Musical nur noch eine Rolle zu besetzen, für welche kein passender Darsteller gefunden werden konnte. Offensichtlich entsprach ich auch vom Typ her den Vorstellungen, und so wurde ich ich zum aller letzten Vorsingen, in dem es um die Entscheidung ging diese besagte Rolle nun endlich zu besetzen, eingeladen.

Kurzum, ich bekam die Rolle des „Enjolras“ im Musical „Les Miserables“ als Erstbesetzung, aber meine liebe Kollegin hatte damals leider weniger Glück und ging leer aus. Und so kam ich zum Musical. Ob ich die junge Dame dann doch noch „näher kennengelernt“ habe, wird hier allerdings nicht verraten“…

>> HIER << gehts zur Anmeldung für den Musical Gesangsunterricht